2018


Jubiläum feiern und Gutes tun

Der Golf- & Landclub Oberpfälzer Wald feiert sein 40-jähriges Vereinsjubiläum mit einem Sommernachtsball am 2. Juni und einer anschließenden Turnierwoche. Der Vorstandschaft ist es ein Anliegen, zwei Initiativen, die sich in der Region sozial engagieren, an diesem gemeinsamen Fest teilhaben zu lassen. Verschiedene Spendenaktionen sollen neben dem Förderverein "FLIKA" für die Palliativstation der Kinderklinik St. Martin in Amberg auch Sweet Sweet Smile zugute kommen. Herzlichen Dank!

Weitere Informationen zum Sommernachtsball und zu den Golfturnieren:
www.golf-oberpfalz.de

02. Juni

20180502


Lieber Leon, 


wir freuen uns sehr, dass auch Sweet Sweet Smile mithelfen kann. Weiterhin viele gute "Fortschritte" - im wahrsten Sinne des Wortes!

Für deinen weiteren Lebensweg wünschen wir Dir alles Gute und vor allem viel Freude!

Weitere Informationen:
Presseartikel Mittelbayerische vom 04.03.2018

14. Mai

20180514 Leon


Hilfe für den kleinen Basti! 


In einer beeindruckenden Spendenaktion der Kolpingfamilie Herz Jesu Rosenberg hilft auch Sweet Sweet Smile dem herzkranken Basti auf seinem anspruchsvollen Weg nach Philadelphia.

Lieber Basti, wir drücken Dir und Deinen Eltern die Daumen und wünschen Dir viel Kraft!

Weitere Informationen und Bastis Geschichte:
spenden-für-basti.de

14. Mai

20180514 basti

19. Mitgliederversammlung

10. März 

> Protokoll


 

Tanzen für die gute Sache

Der Regionalverband Ostbayern der Johanniter Unfallhilfe lädt ein zum Benefiz-Tanzball für das erste Regensburger Inklusionshotel "Includio".

Der Regionalvorstand der Johanniter ist ein besonders treuer und wertvoller Partner von Sweet Sweet Smile, den wir sehr gerne bei seinem beispielhaften Vorhaben unterstützen.

Karten und mehr:
www.cappuccino-musik.de
Presseartikel Mittelbayerische vom 08.03.2018 

07. April

20180407

2017


Ein frohes, gesegnetes Weihnachtsfest und ein glückliches, gesundes neues Jahr!

16. Dezember

>Weihnachtsbrief

Herzlichen Dank Dr. Dr. Antonio Moralis und seinem Team von der Praxis für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie in Weiden!
Mit seiner großzügigen Weihnachts-Spende an Sweet Sweet Smile können wir Kinderherzen eine Freude bereiten, denen das Leben besonders viel Kraft und Zuversicht abverlangt.

16. Dezember

2017 12 16 2

Oliver Birk und seine Arbeitskolleginnen und -kollegen bei der Firma Lear in Wackersdorf hat ein Gedanke nicht mehr losgelassen: Wir können uns unbeschwert auf Weihnachten (und über unser Weihnachtsgeld) freuen, während es Kindern ganz in unserer Nähe am Nötigsten fehlt. Das erfreuliche Ergebnis der spontanen Sammelaktion kommt Sweet Sweet Smile zugute. Vielen Dank - auch für die Bärenfamilie, die uns die Spende überbrachte!

16. Dezember

2017 12 14

"Alle Jahre wieder ..."

Zum 17. mal (!) sammeln heuer Betriebsleiter Reinhard Graf und das Team von Don Bosco Druck & Design am zweiten und dritten Adventssamstag bei der Klösterlichen Weihnacht in Amberg für die Hilfsprojekte von Sweet Sweet Smile. Ein ganz herzliches Vergelt's Gott für Eure treue Unterstützung!

9. und 16. Dezember

2017 12 09

Eine "Insel" für Melissa und Ihre Freunde ...

... in Ninos Kinderhaus in Amberg - eine ambulante Wohngemeinschaft für Kinder und Jugendliche, die nicht im elterlichen Wohnumfeld betreut werden können, da sie durch eine Behinderung oder Erkrankung an eine intensive pflegerische Betreuung und ggf. Dauerbeatmung gebunden sind.

"Liebe Verantwortliche von Sweet Sweet Smile!

Wir möchten unseren Kindern ermöglichen in einem familiären und kindgerechten Umfeld zu leben, indem sie sich geborgen und zuhause fühlen und durch individuelle Förderung ein möglichst normales und aktives Leben führen können. 

Ein spezielles Lagerungskissen bietet schwermehrfachbehinderten Kindern die Möglichkeit, über einen längeren Zeitraum schmerzfrei zu liegen. Zudem kann es in verschiedenen Räume und auch in den Garten mitgenommen werden und ermöglicht so den sehr bewegungseingeschränkten Kindern räumliche Abwechslung. Gerne würden wir unseren Kurzzeit- und Langzeitpflegekindern dieses angenehme, schmerzfreie Liegen und die räumliche Flexibilität ermöglichen. 
Kann Sweet Sweet Smile uns dabei helfen, ein Lagerungskissen anzuschaffen?

Wir die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Ninos Kinderhaus, würden uns darüber sehr freuen."

... und wir freuen uns, Euch in Eurer wertvollen Aufgabe unterstützen zu können. Alles Gute!

4. November

2017 11 4

Engagement Aktie für Sweet Sweet Smile

Der Amberger Oberbürgermeister Michael Cerny würdigt das Engagement von Sweet Sweet Smile für die Kinderbetreuung im Erstaufnahmezentrum für Flüchtlinge und Asylsuchende mit der Amberger Engagement Aktie.
"Der Verein handelt nach dem Grundsatz gemeinsam getragener Verantwortung und fördert die Gemeinschaft", heißt es in der Begründung für die beispielhafte Arbeit unserer Mitglieder und Partner.

5. Oktober

Spielsachen für die Kinder in der Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge in Amberg


„Wir wurden heute sehr herzlich von Verena und ihren Kollegen der Freiwilligenagentur Amberg in der Erstaufnahmeeinrichtung empfangen – mit Smileys, die auf den Boden gemalt waren, und auch ein „Herzlich willkommen“. Die Kinder seien schon seit einer Woche aufgeregt, weil zwei Gäste von Sweet Sweet Smile kommen und es selbstgebackenen Kuchen gibt.

Wir wurden durch die Räumlichkeiten geführt: zum Essen, zum Lernen, für die Kleidung und ab jetzt auch eines zum Spielen. Nach der Eröffnung des neuen Spielzimmers ging es dann rund. Ungefähr 20 Kids haben sich auf die Spielsachen gestürzt, die mit der Unterstützung von Sweet Sweet Smile angeschafft werden konnten. Die Kinder waren so dankbar und haben für uns getanzt und gesungen. Echt wahnsinnig nett alle …

Die Räumlichkeiten sind sehr beengt und auch nur sehr notdürftig eingerichtet. Aber das Team ist hoch engagiert und brennt für das, was sie tun.“

Carina Mösbauer, Sweet Sweet Smile

Fotos: Franz Bleicher, Sweet Sweet Smile

29. September


2017 09 29 1 kl2017 09 29 2 klJPG2017 09 29 3 kl




Zur Hochzeit von Uli & Max ...


... eine Spende für Sweet Sweet Smile.
Vergelt´s Gott der Jura-Blaskapelle Pilsheim!


23. September

2017 09 23

 


Ein Sommerfest als Dankeschön ...

... feiert die Jugendhilfestation St. Martin in Amberg. Die heilpädagogische Tagesgruppe mit ambulantem Dienst die von Katholischen Jugendfürsorge der Diozöse Regensburg getragen wird, lädt dazu alle ein, die mir ihr das Jahr gut zusammenarbeiten.

 

Sweet Sweet Smile gehört gerne mit dazu und will auch künftig gerne da sein, wenn Hilfe gebraucht wird.

16. Juli

2017 07 16

 

Sommerlich beschwingte Musik ...

... sowie Speis und Trank servierten Uli und Andreas Weimer ihren Gästen bei zwei Hauskonzerten. Für die musikalischen Zutaten vom Feinsten sorgte der Hausherr selbst. Der Orchesterpianist hatte seine Kollegen Markus Mester und Angelos Kritikos, Solotrompeter und Soloposaunist der Bamberger Symphoniker, zu diesem beeindruckenden Konzertabend mit nach Nittendorf gebracht. Als Überraschungsgäste zeigten Heili Rosin (Flöte) und Indrek Leivategija (Cello), die kurzfristig aus Zürich angereist waren, eine zusätzliche Kostprobe ihres virtuosen Spiels. 

Die Gäste waren rundum begeistert und füllten die Spendenkiste für Sweet Sweet Smile reichlich. Herzlichen Dank!

 

27. und 28 Mai

2017 05 27 1 kl2017 05 27 2 kl2017 05 27 3 kl
 


Liebe Mitglieder von Sweet Sweet Smile!

Inzwischen haben wir alle Wunschartikel, die Ihr Verein ermöglicht hat, für unsere freizeitpädagogischen Aktivitäten erhalten.

Dank des meist guten Wetters in den beiden Wochen vor den Osterferien konnten wir fast alle Sachen schon „einweihen“ und dabei bereits einige sportlich und spielerisch schöne Stunden miteinander verbringen.

Nochmals: Allen vielen herzlichen Dank für die Unterstützung!

Viele Grüße und frohe Ostern – auch im Namen der Kinder und meiner Mitarbeiter!

Josef Richthammer
Jugendhilfestation St. Martin, Amberg

www.lebenshilfe-amberg.de

12. April

20170412

 

"Musik verbindet - Gemeinsam sind wir stark!"

Mit diesem Motto haben sich Musikerinnen und Musiker von den Naab-Werkstätten der Lebenshilfe in Schwandorf vor vier Jahren gemeinsam auf den Weg gemacht.

Am Palmsonntag haben die "Lustigen Quertreiber" auf Einladung des Bürgertreffs in Burglengenfeld Halt gemacht und zusammen mit Musikerfreunden des Musikvereins Wackersdorf-Steinberg und der Tanzkapelle "Cappuccino" mit ihrem Konzert ein eindrucksvolles Zeichen gesetzt: So kann das Miteinander von behinderten und nicht-behinderten Menschen gelingen - zur Freude aller, die überzeugt mitmachen.

Herzlichen Dank für dieses unvergessliche Konzerterlebnis vor vollem Haus an Agnes Meier, musikalische Leiterin der "Lustigen Quertreiber", und Tina Kolb, Leiterin des Bürgertreffs.

Onetz vom 11.04.2017
Wochenblatt vom 14.04.2017
Mittelbayerische Zeitung vom 21.04.2017

9. April

20170409 1 klein20170409 2 klein20170409 3 klein
 

 

Die Möglichkeiten der Frühförderung in Schwandorf erweitern ...


… anstelle von Präsenten für die internationalen Geschäftspartner:

Die Verantwortlichen der Anedis Management GmbH aus Neunburg v. W. hatten sich auch Weihnachten 2016 wieder entschieden, ein Förderprojekt von Sweet Sweet Smile zu unterstützen.

Geschäftsführer Tilo Heinrich informiert sich bei seinem Besuch in der Frühförderstelle über die qualitätvolle Arbeit der Einrichtung und die neuen Materialien, die mithilfe der Spende seines Unternehmens nun ab sofort bei Autismusspektrumsstörungen eingesetzt werden können.

www.lebenshilfe-amberg.de
ANEDiS GmbH

17. März

170317

Tilo Heinrich, Petra Wagner (Fachkraft für Autismusspektrums-störungen) und Gabi Kroth-Gawlista (Leiterin der Frühförderstelle)


18. Mitgliederversammlung

11. März 

>Protokoll


"Es ist nämlich so wichtig in der heutigen Zeit"


Dem Einfallsreichtum und der Kreativität der Schülerinnen und Schüler der Weihnachtsmarkt-AG an der Altmühltalrealschule in Beilngries kannte keine Grenzen: von der individuell gestalteten Weihnachtskerze über die selbstgemachte Marmelade bis zum Holzstuhl im Ökodesign. Die Besucher des Weihnachtsmarkt waren angetan und kauften eifrig – bis nichts mehr da war.

Mit dem Erlös ihrer erfolgreichen Aktion will die Arbeitsgruppe hilfsbedürftige Kinder und Jugendliche unterstützen und hat deswegen auch Sweet Sweet Smile bedacht. 

Wir freuen uns sehr darüber und bedanken uns herzlich bei den Schülerinnen und Schülern, ihren beiden Lehrerinnen und dem Schulleiter – auch für den leckeren Kuchen, den es bei der Übergabe der beeindruckenden Spendensumme gegeben hat.

27. Januar

20170127 1 klein20170127 2 klein20170127 3 klein
 

2016

 
Statt Weihnachtsgeschenke ...

... gab es in diesem Jahr im Salon Neft in Nittenau eine Spende für Sweet Sweet Smile.
Herzlichen Dank, Petra!

28. Dezember

161228

Ein frohes, gesegnetes Weihnachtsfest und ein glückliches, gesundes neues Jahr!

24. Dezember

>Weihnachtsbrief

Eine Sweet Sweet Smile Weihnachtsgeschichte

Es waren einmal ... zwei Radiomoderatoren: Angie und Sebastian von Charivari in Regenburg. Die Sparda-Bank Ostbayern hatte Ihnen 20.000 Euro geschenkt, die sie in der Weihnachtszeit an engagierte Menschen in Regensburg, Niederbayern oder der Oberpfalz weitergeben sollten. 20 Initiativen wollten sie finden, die sich in ihrer Region dafür einsetzen, dass es denen besser geht, die unsere Hilfe dringend brauchen. Wie sollten sie das machen?

Sie baten einfach ihre Hörer, gute Vorschläge zu machen.

Das hörte auch Carina im Frühstücksradio und gab Angie und Sebastian einen wertvollen Tipp: Sweet Sweet Smile.

1.000 Euro – 1.000 Dank: Georg Thurner (Vorstandsvorsitzender Sparda-Bank), Angie Eckert und Sebastian Will (Charivari) Foto v.l.n.r. … und natürlich Carina!

24. Dezember

161224 b

Jetzt kann das Christkind kommen.

Rechtzeitig zum Heiligen Abend hat Josef Vitzthum (im Bild links) für die Kinder und Jugendlichen im Thomas Wiser Haus in Regenstauf eine beeindruckende Weihnachtskrippe gefertigt und mit den notwendigen Figuren ausgestattet. Geschäftsführer Karl Heinz Weiß freut sich über das wertvolle Geschenk, das auch gleich seinen festen Platz im Haus bekommen hat.

22. Dezember

www.thomas-wiser-haus.de

161222

"Sich bewegen und etwas bewegen."

Das vikisports Team aus Wackersdorf sammelte und spendet die Einnahmen aller Kurse rund um den vierten Advent (von 17. bis 20. Dezember) für Sweet Sweet Smile.

Unter dem Motto „aktiv & gesund“ war jeder eingeladen, für Sweet Sweet Smile und die gute Sache zu schwitzen. Herzlichen Dank dem Team um Viktoria und Markus sowie allen, die bei ihrer prima Aktion mitgemacht haben!

19. Dezember

www.viktoria-fitness.de

161219 a klein161219 b klein161219 c klein
 

Einen dicken musikalischen Fisch ...

... hatte die Dietldorfer Blaskapelle im Oktober an Land gezogen - oder besser: auf die Bühne der Stadthalle Burglengenfeld: Das Heeresmusikkorps aus Veitshöchheim bot über 500 begeisterten Zuhörern konzertante Blasmusik vom Besten. Der Erlös dieses besonderen Musikerlebnisses kommt der Nachwuchsarbeit der Blaskapelle Dietldorf zugute - und auch Sweet Sweet Smile.
Den Verantwortlichen Musikerkollegen in Dietldorf ein herzliches "Vergelt's Gott"!

17. Dezember

www.blaskapelle-dietldorf.de

161217

 

Franz Bleicher (zweiter von rechts) als Vertreter von Sweet Sweet Smile bei der Übergabe der Spende im Rahmen des Dietldorfer Dorfabends.

Die ANEDIS Management GmbH aus Neunburg ...

... setzt zu Weihnachten weniger auf Geschenke für Kunden und Lieferanten sondern mehr auf die Unterstützung von sozialen Projekten. Wie bereits in den vergangenen beiden Jahren hat sich die Geschäftsführung um Tilo Heinrich wieder für Sweet Sweet Smile entschieden. Herzlichen Dank dafür!
13. Dezember

>Soziales Engagement ANEDIS



Heuer zum 16. Mal ...

... sammelt Don Bosco Druck & Design aus Ensdorf bei der „Klösterlichen Weihnacht“ in Amberg am zweiten und dritten Adventswochenende mit einem Bücherbasar Spenden für Sweet Sweet Smile. Herzlichen Dank!

3. und 10. Dezember

161203-10

Das Vokalensemble "sine nomine" ...

... mit Studierenden der Hochschule für katholische Kirchenmusik und Musikpädagogik aus Regensburg begleitet den Besuch des Nikolauses an der Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendmedizin am Uniklinikum Regensburg, einem Projektpartner von Sweet Sweet Smile. 

Herzlichen Dank, liebe Sänger, dass Ihr auch heuer wieder für die Patientenkinder, ihre Eltern und den Nikolaus musiziert habt.
5. Dezember

161202

Zur Eröffnung der neuen Filiale ...

... in Nittenau spendet Rossmann für die Projekte der Kinder- und Jugendhilfe von Sweet Sweet Smile. Vielen Dank!

25. November

161125

tanznacht-sweet-sweet-smile





Mit einer beeindruckenden Tanznacht …

feierte Sweet Sweet Smile in der Regentalhalle Nittenau vor ausverkauftem Haus seinen 15. Geburtstag.

Für einen festlichen Ballabend mit schönen Begegnungen für die gute Sache sorgte die Musik von

- D´ Blechquetscher aus Neunburg v.W.: wo bayrisch-böhmische Musik auf Dixieland und Tango trifft

- der Big-Band der Jura-Blaskapelle Pilsheim: im Sound von Glenn Miller bis Michael Bublé

- und Cappuccino: Tanzmusik von Standard bis Latein im Stil der 1950er bis 1970er Jahre.

Ihr abwechslungsreiches Programm bereicherten Auftritte

- von Peter Gerber mit seiner weltmeisterlichen Comedy-Jonglage

- sowie von Janina Beck & Tobias Kaul, Latein-Tanzpaar vom Tanz- und Turnier-Club München.

Während des Empfangs zeigte Tanzlehrer Willi Gössl, Leiter der Regensburger Tanzschule „Tanzbar“, interessierten Gästen in spontanen Workshops Schritte in Standard und Latein.

Für Getränke und leichte Speisen in nachhaltiger Qualität sorgten Christoph und Sebastian Jakob aus Nittenau mit ihrem Team in Brauerei, Kelterei und Gasthof.

Allen ein herzliches „Vergelt´s Gott“!

22. Oktober

> Programmheft
> Plakat
> Mittelbayerische Zeitung vom 25.10.2016
> Mittelbayerische Zeitung vom 04.04.2016

> www.blechquetscher.de
> www.jura-blaskapelle-pilsheim.de
> www.cappuccino-musik.de
> www.peter-gerber.de
> www.tanzschule-tanzbar.de
> www.brauereigasthof-jakob.de
tanz






1b 201610222  201610223  20161022
 

4  201610225 201610226 20161022
 

7 201610228 201610229 20161022
 

10 2016102211 2016102212 20161022
 

13 2016102214 2016102215 20161022
 

16 2016102217 2016102218 20161022
 

"Einmal Zirkusluft schnuppern."

Das wünschten sich sechs Kinder und Jugendliche der Jugendhilfestation St. Martin in Amberg.
Circus Krone gastierte in der Stadt und Sweet Sweet Smile konnte den Wunsch erfüllen.
21. Oktober

2016 10 21

Von Entspannungsübungen bis Austoben:

Mit der neuen Weichbodenmatte bietet der Mehrzweckraum in der Jugendhilfestation St. Martin in Amberg jetzt den einfallsreichen jungen Nutzen neue Perspektiven. Viel Spaß dabei!

28. September

2016 09 28

Es gehörte zum letzten Willen von Hans Prechtl, …

… dass viele Weggefährten des beliebten Musikers, die ihm am Grab "Lebe wohl" sagen, keine Blumen kaufen, sondern für Sweet Sweet Smile spenden. Er wollte damit deutlich machen: Musik ist fürs Leben wertvoll - gerade bei Kindern, die nicht auf der Sonnenseite stehen.

Im Alter von 66 Jahren war der langjährige Dirigent der Knappschaftskapelle Amberg am 9. Juli gestorben.

Von Herzen "Vergelt´s Gott" für die großzügigen Spenden - und auch für dieses beeindruckende Zeichen!

18. Juli

20160713

Frieden und Freiheit, Demokratie und Rechtsstaatlichkeit, auch Schule und Berufsausbildung …

 … sind in vielen Ländern der Welt keine Selbstverständlichkeit.

Sweet Sweet Smile unterstützt ein Integrations- und Freizeitwochenende der Kolpingjugend mit jungen, unbegleiteten Flüchtlingen in der Familienferienstätte des Kolpingwerks in Lambach (Bayerischer Wald).
Wir danken Diözesanpräses Stephan Wissel für die Vermittlung.
04. Juli

20160704

Wenn Musiker zusammenhelfen ...

Herzlichen Dank Jürgen Zach und Cyrus Saleki von der Umwelt-Musik-Werkstatt im Kloster Ensdorf! Unter Eurer Federführung ist in Eurem Tonstudio eine Aufnahme entstanden, die sich sehen - oder besser: hören - lassen kann. 
Die Schüler mit ihren Lehrern am Sonderpädagogischen Förderzentrum in Schwandorf sind jedenfalls stolz auf ihre Schulhymne auf CD.
Und: Das Netzwerk von Sweet Sweet Smile trägt.
14. Juni

>Homepage des SFZ Schwandorf
20160614
Schwarz auf Weiß: "Bei den Quertreibern ist alles Banane"

In ihrem Artikel berichtet Elisabeth Hirzinger von der Mittelbayerischen Zeitung über die Leistungen und den Erfolg des Inklusionsprojekts "Die lustigen Quertreiber" unter der Leitung von Agnes Meier.
 
"Die öffentlichen Auftritte haben diese jungen Menschen mit Handicap selbstsicher gemacht. Vielleicht auch, weil sie erleben, dass sie nicht als Behinderte und Kranke gesehen werden, sondern als Musiker."
04. Juni

>Presseartikel



"Wir haben jetzt wieder top Klaviere, die stimmen ...

... und auf denen unsere Kinder und Jugendlichen wieder gerne üben."
Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Thomas-Wiser-Haus in Regenstauf freuen sich mit ihren Schützlingen über den Zuschuss von Sweet Sweet Smile: Vier Klaviere konnten damit generalüberholt und gestimmt werden.
02. Juni
2016 06 02 Klavier

"Ich war fremd und ihr habt mich nicht aufgenommen ..." (Matthäus 25, 43)


Millionen von Menschen sind weltweit auf der Flucht und viele von ihnen suchen ein besseres Leben bei uns. Wie gehen wir mit ihnen um?
Kolping-Diözesanpräses Stefan Wissel gibt Interessierten bei Sweet Sweet Smile wertvolle Denkanstöße. Ihm gelingt dabei der komplexe Bogen von der Weltpolitik über globale Fragen zu wirtschaftlichen Zusammenhängen und kultureller Identität bis hin zu sozialer Verantwortung und christlichem Glauben.
07. Mai
20160507


Revival Gitarre


Gerhard Maier (links) hatte gehört, dass Sweet Sweet Smile eine Gitarre sucht - und sich spontan an seine eigene erinnert. Karl-Heinz Weiß, der Leiter des Thomas-Wiser-Hauses in Regenstauf, nimmt dieses Geschenk stellvertretend für ein elfjähriges Mädchen im Rahmen des Benefizkonzerts von Cappuccino auf Tom's Bühne dankend an.
30. April

20160430 gitarre


Viel Freude und Erfolg beim Üben...

und alles Gute!
30. April

2016-04-30

 

Cappuccino im Musik-Café

Ihr Geburtstags-Konzert "Starke Frauenstimmen" zum 30-jährigen Bühnenjubiläum schenkten die Musiker von Cappuccino den Kindern im Thomas-Wiser-Haus in Regenstauf. Das Publikum im Musik-Café Tom's Bühne, das bis zum letzten Platz ausverkauft war, brachten knapp 900 Euro für die musikalische Bildung. 
30. April

>Presseartikel

20160430 musik cafe 120160430 musik cafe 220160430 musik cafe 3
 


17. Mitgliederversammlung 13. Februar 

>Protokoll



"Es ist normal, verschieden zu sein."


Altbundespräsident Richard von Weizsäcker bringt den interkulturellen Ansatz der Frühförderstelle Schwandorf auf den Punkt.
Nicht erst seit der aktuellen Flüchtlingswelle arbeiten Gabi Kroth-Gawlista und ihr Team mit Kindern aus Familien mit Migrationshintergrund. Spezielle Arbeits- und Spielmaterialien, die mit Unterstützung von Sweet Sweet Smile angeschafft werden konnten, erweitern jetzt ihre Möglichkeiten.
Die vielfältige Grundausstattung reicht von Bilderbüchern in verschiedenen Sprachen über Spiele zum Kennenlernen fremder Kulturen bis hin zu Puppen mit unterschiedlicher Hautfarbe.
4. Februar

>Artikel auf www.mittelbayerische.de

2016-02-04